Hexenwinter mit Gebärdensprachdolmetscherin

Am 15.12.2013 gab es im Kasseler Figurentheater eine kleine Premiere.

Das Stück Hexenwinter wurde in Zusammenarbeit mit der Gebärdensprach-dolmetscherin Norma Gühlcke aufgeführt. Im ausverkauften Theater fieberten gehörlose und hörende Kinder und Erwachsene mit der kleine Hexe und den Tieren des Waldes.

In der Zeitschrift Blickpunkt 1/2014, Zeitschrift des Kulturvereins Paderborn und Umgebung e.V. beschreibt Norma Gühlcke das spannende und erfolgreiche Projekt.

...Dass es verhältnismäßig wenig kulturelle Angebote für gehörlose Menschen gibt, ist nichts Neues. Für hörgeschädigte Kinder sind die Möglichkeiten dagegen noch eingeschränkter.

Weiterlesen: Hexenwinter mit Gebärdensprachdolmetscherin

Neu: "Die verliebte Wolke zweisprachig"

Auf vielfachen Wunsch gibt es das Stück Die verliebte Wolke nun auch in einer zweisprachigen Version in deutsch und türkisch.

Ähnlich wie bei den anderen zweisprachigen Inszenierungen werden wieder die Kernsätze des Stücks und die meisten der emotionalen Äußerungen ins Türkische übersetzt.

Die fremde Kultur wird jedoch hier nicht nur durch die Sprache erfahrbar, das Märchen selbst, die Musik und die Ausstattung lässt die Kinder die türkische Kultur atmosphärisch dicht und emotional erleben.